Der Wiesenpark

Der Wiesenpark ist ca. 8,5 Hektar groß. Er ist Lebensraum für viele Arten von Pflanzen und Tieren. Die Pflanzen, die hier Jahr für Jahr wachsen, kennen viele Menschen.

Wie die echte Kamille, Kornrade, Klatschmohn oder die Kornblume und viele mehr.

Intensive Landwirtschaft und die Nutzung von  Herbiziden und Pestiziden, haben vielen Ackerpflanzen den Lebensraum genommen. So sind sie teilweise stark gefährdet oder stehen auf der roten Liste. Somit schrumpft auch der Lebensraum für diese Pflanzen, ebenso wie für die Insekten, die von diesen Pflanzen leben.

 Interessierte Besucher haben die Möglichkeit mit mir über die Wiese zu gehen und diese Pflanzen näher kennenzulernen. Dabei erzähle ich über die Heilkraft, Essbarkeit oder Giftigkeit. Auch etwas über Mythologisches oder skuriles. Lassen Sie sich überraschen.

Die Führungen können unter der Homepage des Arboretum Ellerhoop angemeldet werden. Sie dauert etwa 1,5 Stunden. 

Der Preis liegt für bis zu 12 Teilnehmer*innen pauschal bei EUR. 45,- pro Gruppe.

Bei größeren Gruppen belaufen sich die Kosten für die Führung auf 3,50 € pro Person.

Die Preise gelten zusätzlich zum Eintrittsgeld.

 hier

 

Hier einige Bilder über die Vielfältigkeit einer blühenden Wiese.